News Einzelansicht

08.06.2012

Tagung in Cloppenburg

Am 07.06.2012 fand in Cloppenburg eine Tagung zum Thema „Transkulturelle Ansätze in der Suchthilfe im Landkreis Cloppenburg“ statt.

Die Tagung wurde von der Fachstelle fĂĽr Sucht DROBS Cloppenburg in Kooperation mit dem Netzwerk fĂĽr Integration organisiert.

Das Thema Sucht und Migration ist gesellschaftlich in Deutschland eine große Herausforderung. In der bundesweiten Praxis gibt es nach wie vor Schwierigkeiten hinsichtlich der Erreichbarkeit und Integration von Menschen mit Migrationshintergrund und Suchtproblemen. Eine Möglichkeit - weitgehend barrierefreie Zugänge von der Seite der Klientinnen und Klienten, wie auch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Suchthilfesystems zu schaffen - bietet der transkulturelle Ansatz.

Ziel dieser Tagung war das Darstellen dieses transkulturellen Ansatzes als eine mögliche Strategie zum Abbau der Zugangsbarrieren.

Bei dieser Tagung wurden außerdem die Ergebnisse des Bundesmodellprojektes „transVer – transkulturelle Versorgung von Suchtkranken“ am Standort Cloppenburg, Erfahrungsberichte, Fallbeispiele und praktische Erkenntnisse vorgestellt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung.